Über

WELTMASCHINE UNTERWEGS – Was ist das?

WELTMASCHINE UNTERWEGS ist ein kollektives Forschungsprojekt und ein offenes Kunstwerk zum Thema „Die Sinnhaftigkeit des menschlichen Handelns“.

Inspiriert wurde das Projekt, das sich durch die Reise und den Austausch mit den Besucherinnen ständig weiterentwickelt, vom Leben des oststeirischen Bauern Franz Gsellmann und dessen „Weltmaschine“.

WELTMASCHINE UNTERWEGS – Was passiert da?

Kurz nach Gsellmanns Beerdigung entdeckt dessen Frau bei der täglichen Reinigung der Weltmaschine das Testament ihres Gatten. Gsellmann wünscht darin, seine letzte Ruhestätte dort zu bekommen, wo die Arbeit an seinem Lebenswerk einst begonnen hat: unter dem Atomium in Brüssel. Seine treue, aber stets skeptische Gattin kommt dem letzten Willen ihres Mannes nach, leiht sich vom Nachbarn das Wohnmobil aus und begibt sich zusammen mit dem Leichnam, sowie ihrer Hausziege auf die Reise nach Belgien. Ständiger Begleiter bei der Überführung ist auch ein Journalist, der die Erlebnisse und Begegnungen der oststeirischen Familie von Anfang an dokumentiert und über einen Internetblog in Echtzeit kommuniziert.

An zahlreichen Zwischenstops kann das Wohnmobil von interessierten Ortsansässigen besichtigt werden. Sowohl Frau Gsellmann, als auch die Ziege, als auch der tote Gsellmann selbst stehen für persönliche Gespräche und Interaktionen zur Verfügung. In München werden die Ergebnisse, sowie andere relevante Ereignisse, die sich während der Reise zugetragen haben, in Form einer Präsentation vorgestellt.

Die Reise wird dokumentiert auf diesem BLOG, einem Mobile Journalism-Experiment – ein Smartphone, kostenlose Apps, täglich Texte, Videos, Bilder und Töne von der Pilgerperformance WELTMASCHINE UNTERWEGS.

WELTMASCHINE UNTERWEGS – Wer ist das?

Christoph Theußl – in München lebender Liedermacher, Schauspieler, Regisseur

Mathias Lenz – Performer und Erfinder aus Wien

Georg Reinhardt – vom Performancekollektiv Club Real in Berlin

Katrin Dollinger – Dramaturgin und Produktionsleiterin (Rat & Tat Kulturbüro)

Matthias Leitner – Autor und Regisseur aus München, Mitglied von Affe im Kopf

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: